Leben in Frankfurt, Altstadt

Das Hotel Lindenberg in Frankfurt zählt aktuell zu meinen Lieblingsplätzen – schon morgens um 8 Uhr kann man dort Kaffee trinken, mit einer noch milden Sonne, die langsam den Himmel emporklettert. Ruhig ist es um diese Zeit dort, und die Szenerie, die sich einem am Vormittag präsentiert, erinnert an ein kleines Dorf. Gegen Nachmittag finden die ersten Touristen ihren Weg in die wenige Straßen große Altstadt, in den Abendstunden dann sind die Gassen überfüllt mit jungen Leuten. Es wird gegrölt, gelacht, getrunken.

9. Juni 2018